Sprunglinks

Weltraumforschung hautnah erleben Universität Bern, S. Blum
Universität Bern - Center for Space and Habitability

Weltraumforschung hautnah erleben

Ausflug & Besichtigung

Weltraumexpertinnen und -experten der Universität Bern zeigen dir, wie sie Hightech Instrumente entwickeln, bauen und testen, die mit Raketen und Sonden ins All fliegen. Du kannst sogar selber Hand anlegen – Polymechaniker-Lernende leiten dich an, eine kleine technische Überraschung anzufertigen. Informationen zur Weltraumforschung an der Universität Bern findest du hier: www.bernimall.unibe.ch

Infos und Anmeldung

Anmeldung

Anmelden bis 10 Tage vor Beginn

Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Inforamtionen zur Durchführung aller Veranstaltungstermine der Veranstaltung «Weltraumforschung hautnah erleben» und Download-Möglichkeit der Teilnehmendenlisten.
Datum Zeit Durchführung Plätze KulturLegi Anmelden
Do. 18. Apr. 2024 13:00 –
16:00 Uhr
findet statt findet statt
00 frei von 21

Informationen

Ort & Besammlung

Besammlung
zum Start der Veranstaltung, direkt beim Veranstaltungsort
Treffpunkt
Universität Bern - Center for Space and Habitability (CSH) - www.csh.unibe.ch, Gesellschaftstrasse 6, 3012 Bern
Treffpunkt in der Eingangshalle
Ort der Veranstaltung
Gesellschaftstrasse 6, 3012 Bern
Treffpunkt in der Eingangshalle

Teilnahme

Teilnahme
nur für Kinder/Jugendliche
Alter
Von 10 bis 16 Jahren
Barrierefreiheit
Ja mit vorherige Absprache.
Preis
Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Mitnehmen
Zvieri
Anmelden
10 Tage vor dem Beginn der (jeweiligen) Veranstaltung, bis um 23:55 Uhr
Abmelden
Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Allgemein

Veranstaltende Person
Universität Bern - Center for Space and Habitability Gesellschaftsstrasse 6, 3012 Bern
Durchführung
Ab 15 Teilnehmenden, Maximale Gruppengrösse: 21 Personen, Findet bei jedem Wetter statt.
Ferien
während den Frühlingsferien
Hinweis
Die Anmeldung Ihres Kindes ist verbindlich und wir versprechen ihm ein tolles Erlebnis! Bitte melden Sie Ihr Kind unbedingt ab, falls es nicht kommen kann, denn wir führen eine Warteliste für andere Kinder.