Sprunglinks

Tanz-Roboter bauen & Aufritt
mint und pepper - das Outreach Project of Wyss Zurich

Tanz-Roboter bauen & Aufritt

Lernen & Erfahren

Du baust einen Tanz-Roboter von Grund auf: Du lötest die elektronischen Bauteile auf eine Leiterplatte, montierst die mechanischen Teile und stylst deinen Roboter. Du erstellst mittels einer Spezialsoftware eine Choreografie und bereitest deinen Roboter für die Grosse Tanz-Show auf der Bühne der Startup DAYs in Bern vor. Natürlich bleibt genügend Zeit zum Proben.

Infos und Anmeldung

Anmeldung

Anmelden bis 2 Tage vor Beginn

Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Inforamtionen zur Durchführung aller Veranstaltungstermine der Veranstaltung «Tanz-Roboter bauen & Aufritt» und Download-Möglichkeit der Teilnehmendenlisten.
Datum Zeit Durchführung Plätze KulturLegi Anmelden
So. 04. Okt. – Di. 06. Okt. 2020 10:00 –
17:00 Uhr
findet statt findet statt
00 frei von 16

Informationen

Bemerkungen zu den Veranstaltungsdaten (Tag, von - bis)
SO 04. Oktober 10:00-17:00 Uhr
MO 05. Oktober 10:00-17:00 Uhr
DI 06. Oktober 10:30-17:30 Uhr

Ort & Besammlung

Besammlung
5 Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung, direkt beim Veranstaltungsort
Treffpunkt
Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3000 Bern
Ort der Veranstaltung
KURSAAL BERN - Kornhausstrasse 3, 3000 Bern
Der genaue Treffpunkt ist noch zu definieren

Teilnahme

Teilnahme
nur für Kinder/Jugendliche
Alter
Von 9 bis 13 Jahren
Barrierefreiheit
Für Rollstühle geeignet
Preis
CHF 30.—, Bezahlung in bar vor Ort
inbegriffen: Deinen Roboter kannst du mit nach Hause nehmen
Mitnehmen
Bequeme Kleidung
Die Kinder bringen ihre eigene Verpflegung mit
Anmelden
2 Tage vor dem Beginn der (jeweiligen) Veranstaltung, bis um 23:55 Uhr
Abmelden
Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Allgemein

Veranstaltende Person
mint und pepper - das Outreach Project of Wyss Zurich Weinbergstrasse 35, 8092 Zürich
Durchführung
Ab 12 Teilnehmenden, Maximale Gruppengrösse: 16 Personen, Findet bei jedem Wetter statt.
Ferien
während den Herbstferien
Hinweis
Ein Angebot von Startup DAYS, entwickelt und durchgeführt von mint & pepper.
Unterstützt von der Gerbert Rüf Stiftung.