Sprunglinks

Naturmärchen selber erleben Rucksackschule, Tina Steinauer
Rucksackschule

Naturmärchen selber erleben

Tiere & Natur

Du hörst ein spannendes Naturmärchen. Danach verwandeln wir uns in Märchenwesen und spielen die Geschichte nach. Die Naturfarben zum Schminken stellst du selber her und dein Kostüm aus Pflanzen auch. Du lernst die Tiere und Pflanzen der Geschichte kennen und hast die Gelegenheit diese zu erforschen. Wir sind den ganzen Tag im Wald unterwegs, über Mittag machen wir ein Feuer und bräteln.

Infos und Anmeldung

Anmeldung

Anmelden bis 5 Tage vor Beginn

Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Inforamtionen zur Durchführung aller Veranstaltungstermine der Veranstaltung «Naturmärchen selber erleben» und Download-Möglichkeit der Teilnehmendenlisten.
Datum Zeit Durchführung Plätze KulturLegi Anmelden

Informationen

Ort & Besammlung

Besammlung
zum Start der Veranstaltung, beim Treffpunkt
Treffpunkt
Ende Länggasse, Eingang Wald, beim Brunnen, Bern
Treffpunkt (Beginn und Ende) beim Ende Länggasse, Eingangs Bremgartenwald. (Kreuzung Länggassstrasse, Bremgartenstrasse, Spielplatz Halen)
Ort der Veranstaltung
Halenstrasse 2, 3012 Bern
Treffpunkt (Beginn und Ende) beim Ende Länggasse, Eingangs Bremgartenwald. Wir sind den ganzen Tag im Wald unterwegs.

Teilnahme

Teilnahme
nur für Kinder/Jugendliche
Alter
Von 5 bis 9 Jahren
Preis
CHF 45.—, Bezahlung in bar vor Ort
Mitnehmen
- Kleidung die schmutzig werden darf. Warme Kleidung (im Wald ist es immer etwas kühler als draussen auf dem Spielplatz).
- Robuste, geschlossene Schuhe und lange Hosen.
- Sonnen- oder Regenschutz.
- Zmittag, Zvieri und Getränk. (Wir machen über Mittag ein Feuer und bräteln)
- Sitzunterlage (z.B. Plastiksack gefüllt mit Zeitungen)
Anmelden
5 Tage vor dem Beginn der (jeweiligen) Veranstaltung, bis um 23:55 Uhr
Abmelden
Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Allgemein

Veranstaltende Person
Rucksackschule Zypressenstrasse 76, 8004 Zürich
Durchführung
Ab 13 Teilnehmenden, Maximale Gruppengrösse: 18 Personen, Findet bei jedem Wetter statt.
Ferien
während den Frühlingsferien
Hinweis
Wir sind den ganzen Tag im Wald unterwegs, ausser bei Sturmgefahr (Absage am Vortag).