Sprunglinks

Kinder FerienOase
DOK Spielrevier

Kinder FerienOase

Ein Ferienangebot auf dem Gelände des Nationalen Pferdezentrums Bern. Organisiert durch den DOK www.spieleninbern.ch Willst Teil der grossen Wasserschlacht sein? Auf der Wasserrutsche schlittern? Im Hängemattenparadies dein Lieblingsbuch lesen? Im Sitzsackecken mit anderen Kindern quatschen und Pläne schmieden? Oder Lust auf einen Steinschleif-Workshop? Dann komm zu uns in die Kinder FerienOase

Infos und Anmeldung

Anmeldung

Anmelden bis 2 Tage vor Beginn

Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Inforamtionen zur Durchführung aller Veranstaltungstermine der Veranstaltung «Kinder FerienOase» und Download-Möglichkeit der Teilnehmendenlisten.
Datum Zeit Durchführung Plätze KulturLegi Anmelden

Informationen

Ort & Besammlung

Besammlung
10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung, beim Treffpunkt
Treffpunkt
Parkplatz Pferdesportzentrum NPZ, Mingerstrasse 3, 3014 Bern
Variante 1: Tram Nr.9 bis Quisanplatz, dann 200 m Fussweg
Variante 2: Bus Nr.10 bis Rosengarten, dann 300 m Fussweg

Sobald ihr das blauweisse Zelt mit der Aufschrift SPIELreVIER seht, seid ihr da. :)
Ort der Veranstaltung
Mingerstrasse 3, 3014 Bern
Meldet euch beim blauweissen Zelt, wir begleiten euch direkt nach der Anmeldung zum Veranstaltungsort.

Teilnahme

Teilnahme
nur für Kinder/Jugendliche
Alter
Von 6 bis 12 Jahren
Barrierefreiheit
Für Rollstühle nicht geeignet
Preis
Diese Veranstaltung ist kostenlos.
inbegriffen: Schlangenbrot, Getränke, Bastelmaterial
Mitnehmen
Dem Wetter angepasste Kleidung: (Sonnenhut, Sonnencreme, Regenjacke, passende Schuhe, Badehosen, Badetuch)
Bei Bedarf persönliche Medikamente, Trinkflasche.
Anmelden
2 Tage vor dem Beginn der (jeweiligen) Veranstaltung, bis um 23:55 Uhr
Abmelden
Abmelden bis 5 Tage vor Beginn
Abmeldeschluss auch bis 1 Tag vor Veranstaltung, kostenlos, möglich.

Allgemein

Veranstaltende Person
DOK Spielrevier Gantrischstrasse 54, 3006 Bern
Durchführung
Ab 10 Teilnehmenden, Maximale Gruppengrösse: 40 Personen, Findet bei jedem Wetter statt.
Hinweis
Aufgrund der Gefahrenlage lässt unser Schutzkonzept keine erwachsenen Begleitpersonen zu.