Sprunglinks

Ein Nachmittag im Pferdestall
Stall Scheyenholz

Ein Nachmittag im Pferdestall

Tiere & Natur

Wir lernen die Pferde kennen, schauen wo sie leben und was sie fressen. Danach putzen wir sie und lernen wie man ein Pferd führt. Auch das Reiten gehört dazu. Je nach Wunsch der Teilnehmer reiten wir im Wald oder auf dem Reitplatz. Wir haben viele verschiedene Ponys und Pferd in allen Farben. Jeder kann sich sein Lieblingspferd aussuchen um es an diesem Nachmittag zu pflegen und zu reiten.

Infos und Anmeldung

Anmeldung

Anmelden bis 2 Tage vor Beginn

Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Inforamtionen zur Durchführung aller Veranstaltungstermine der Veranstaltung «Ein Nachmittag im Pferdestall» und Download-Möglichkeit der Teilnehmendenlisten.
Datum Zeit Durchführung Plätze KulturLegi Anmelden
Fr. 25. Sep. 2020 13:00 –
17:00 Uhr
findet statt Anmeldeschluss vorbei
10 frei von 16
03 frei von 03

Informationen

Ort & Besammlung

Besammlung
zum Start der Veranstaltung, direkt beim Veranstaltungsort
Treffpunkt
Stall Scheyenholz, Scheyenholzstrasse 61, 3075 Rüfenacht
Ort der Veranstaltung
Scheyenholzstrasse 61, 3075 Rüfenacht

Teilnahme

Teilnahme
nur für Kinder/Jugendliche
Alter
Von 5 bis 17 Jahren
Barrierefreiheit
Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen sind herzlich Willkommen. Bitte vorher kurz Informieren. Der Kurs wird von einer Reittherapeutin durchgeführt.
Preis
CHF 40.— (25.— KulturLegi), Bezahlung in bar vor Ort
inbegriffen: Zvieri
Mitnehmen
Gute Schuhe (Wanderschuhe, Gummistiefel, Reitschuhe), Lange Hosen, Reit- oder Velohelm, dem Wetter angepasste Kleidung (wir sind bei jedem Wetter draussen)
Anmelden
2 Tage vor dem Beginn der (jeweiligen) Veranstaltung, bis um 23:55 Uhr
Abmelden
Abmelden bis 5 Tage vor Beginn

Allgemein

Veranstaltende Person
Stall Scheyenholz Scheyenholzstrasse 61, 3075 Rüfenacht
Durchführung
Ab 4 Teilnehmenden, Maximale Gruppengrösse: 16 Personen, Findet bei jedem Wetter statt.
Ferien
während den Herbstferien
Hinweis
Kurs wird durch eine Reittherapeutin mit gut ausgebildeten Schulpferden durchgeführt.
Ein Zvieri wird vom Veranstalter organisiert.